Wichtige Information

Coronaimpfung- wir nehmen aktuell keine weiteren Patienten mehr in unsere Warteliste auf. Wir bitten Sie daher dringend von einer telefonischen Anfrage abzusehen, damit unsere Telefonleitung für Notfälle und Patienten zur Terminvereinbarung von Krebsvorsorgen frei bleibt. Wir danken für Ihr Verständins!

Liebe Patientin,

wir möchten Sie bitten

  • zum Termin alleine und mit einer FFP2-Maske in die Praxis zu kommen,
  • bei Kontakt zu Covid-19-Infizierten oder bei entsprechenden Symptomen wie Husten, Schnupfen, Fieber, Kopfschmerzen o.ä., die Praxis nicht zu betreten, sondern Ihren Hausarzt bzw. bei gynäkologischen Notfällen uns telefonisch zu kontaktieren,
  • als Abholer und Taxifahrer zuvor anzurufen. 

    Ab sofort darf der Partner bei einem Ultraschall der Schwangeren dabei sein, sofern dieser einen Nachweis über einen vollständigen Covid-19- Impfschutz oder eine abgelaufene Coronainfektion vorlegen kann. 

 

Falls Sie ein Rezept benötigen

können Sie mit Ihrer Versichertenkarte unangemeldet zu den Öffnungszeiten (siehe Errreichbarkeit) in unsere Praxis kommen.

 

Um das aktuell sehr beanspruchte Praxistelefon zu entlasten, bitten wir Sie, falls es sich um eine Terminabsage handelt  uns per  email: info@gyn-grafing.de   oder  Fax  08092-850487 zu kontaktieren.

Bei akuten Beschwerden

rufen Sie bitte unbedingt  vorher an. Sie erreichen uns telefonisch zu den Kernzeiten von Montag bis Donnerstag 8 bis 12 Uhr, Freitag von 8 bis 11 Uhr.

Ihre Frauenarztpraxis Grafing  

Tel: 08092-85 04 85

Allgemeine Informationen für Schwangere und ihre Familien in Hinsicht auf Covid-19 entnehmen Sie bitte der FAQ des GBCOG

 
 

Portrait Carl Guelich Portrait Gabriele Steiner Portrait Isolde Groell Portrait Corinna Heinz

Herzlich Willkommen!

Als Frauenarzt bzw. Frauenärztinnen sehen wir uns als Partner bzw. Partnerin unserer „Patientinnen“. In Anführungszeichen, weil wir es ja häufig eben nicht mit Patientinnen, sondern sehr gesundheitsbewußten Frauen zu tun haben, die entweder regelmäßig im Rahmen der Krebsvorsorge oder aber in dem (meist) glücklichen Umstand, ein Kind zu erwarten, häufig mit Partner oder sonstigen Familienmitgliedern zu uns kommen. Gerade im Bereich der Frauenheilkunde (beinhaltet sowohl „heil“ bleiben als auch „heilen“) haben wir die wunderbare Möglichkeit, unsere „Patientinnen“ in den verschiedenen Lebensphasen bis ins Alter begleiten und betreuen zu können und zu dürfen. Häufig lernen wir dabei auch die Familie kennen. Wir sehen dies als großes Privileg und Chance. Durch unsere unterschiedlichen Schwerpunkte über die Basisfrauenheilkunde hinaus können wir Ihnen auch in speziellen – glücklichen wie oft sehr traurigen oder lebensbedrohlichen - Situationen unter „gleichem Dach“ kompetent zur Seite stehen und Hilfe anbieten. Unser gesamtes Team ist um eine vertrauensvolle Atmosphäre außerordentlich bemüht. Dass nicht alles immer reibungslos läuft, ist uns allen bewusst. Um aber eventuelle Schwachstellen in der Kommunikation, Organisation, in den Abläufen usw. erkennen und weiter verbessern zu können, sind wir auf Ihre offene Art und Ihre Meinung angewiesen. Scheuen Sie sich nicht, möglichst persönlich und direkt mit uns darüber zu sprechen.